1. ALLGEMEINES

Dieser Software Lizenzvertrag (nachfolgend "Vertrag" genannt) ist ein bindender Vertrag zwischen Ihnen, dem Endbenutzer oder Kunden (entweder natürliche oder juristische Person) und Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm. Das Urheberrecht dieser Software (nachfolgend "die Software" genannt) und seine dazugehörigen Dokumente (einschließlich aller Dateien, Bilder, enthaltenen Texte der Software) sowie alles begleitende schriftliche Material gehören Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm, Lönsstr. 3, 65451 Kelsterbach, Deutschland, und sind durch nationale und internationale Rechtsvorschriften geschützt. Durch Installation, Kopieren, Herunterladen oder anderweitige Nutzung der Software erklären Sie sich dem Hersteller gegenüber einverstanden, an die Bedingungen und Konditionen dieses Vertrages gebunden zu sein, welcher Ihre Benutzung der Software regelt. Ebenso erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm an. Wenn Sie mit dem Vertrag nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Software nicht installieren. Jede Zuwiderhandlung gegen diesen Vertrag wird mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln verfolgt. Sie sind dafür verantwortlich, dass Mitarbeiter oder andere Benutzer, welche die Software erhalten, keine unauthorisierten Kopien der Software anfertigen.

2. LIZENZ

Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm gewährt und der Kunde akzeptiert eine nicht übertragbare und nicht exklusive Lizenz, die Software nach den folgenden Bedingungen und Konditionen zu nutzen: Sie dürfen die Software OHNE Registrierungsschlüssel zu Demonstrationszwecken weitergeben. Sie dürfen die Software zum Zwecke einer Datensicherung im Falle eines Systemabsturzes auf eine Diskette oder ein anderes Speichermedium kopieren. Das Benutzen der Software auf mehr als einem Server/Computer erfordert den Erwerb weiterer Lizenzen der Software. Besteht der Fall das Sie einen neuen Computer kaufen und die Software auf den alten Computer entfernen, benötigen Sie einen weiteren Lizenzschlüssel. Diesen können Sie mit einem Betrag von 19,99€ erwerben, wenn Sie plausibel und glaubwürdig den Fall schildern. Mit der Installation der Software auf einem System, das Sie nutzen, akzeptieren Sie die Bedingungen zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Software. Was Sie nicht dürfen: a) Kopien der Software mit Ihrem Registrierungsschlüssel an Dritte weitergeben. b) Mehr Instanzen der Software installieren, als Sie Lizenzen dafür haben. c) Die Software vermieten, verleasen, weiterlizenzieren, verleihen, kopieren, modifizieren, verändern, adaptieren/portieren, zusammenführen, übersetzen, Reverse Engineering betreiben, dekompilieren oder in ein anderes Produkt mit aufnehmen sowie disassemblieren, um ähnliche Software herzustellen. Das gilt sowohl für die ganze Software als auch für alle einzelnen Teile der Software und ihrer zugehörigen Dokumentation. d) Die Software inklusive Registrierungsschlüssel zum Zwecke der illegalen Vervielfältigung auf Systeme Dritter Personen oder Firmen kopieren und/oder anbieten.

3. BEDINGUNGEN

Diese Lizenzvereinbarung ist solange gültig, bis sie durch Vernichtung der Software und der dazugehörigen Dokumentation und aller Kopien beendet wird. Diese Lizenz wird ohne Benachrichtigung durch Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm mit sofortiger Wirkung beendet, wenn Sie den Bedingungen und Voraussetzungen dieser Lizenz nicht vollständig Folge leisten. Bei Nichteinhaltung einer dieser Bedingungen müssen Sie die Software und alle zugehörigen schriftlichen Materialien sowie sämtliche Kopien hiervon vernichten.

4. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Software ist nur für Sie lizenziert, sie gehört Ihnen aber nicht. Der Hersteller behält sich sein Eigentumsrecht vor, auch auf alle folgenden Kopien davon, ungeachtet der Form oder des Mediums. Der Hersteller behält die Rechte am Titel, alle geschützten Rechte an der Software, inklusive, aber nicht limitiert, an allen Patenten, Urheberrechten, Geschäftsgeheimnissen, Markennamen, Handelsmarken und registrierten Handelsmarken. Sie stimmen zu, alle Dinge, die die Software betreffen, vertraulich zu behandeln, sowohl die Dokumentation als auch begleitendes schriftliches Material. Sie stimmen zu, keine Kopie der Software mit Registrierungsschlüssel sowie Dokumentation oder begleitendes Material, auch nicht vertrauliche Dinge über Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm , an andere Personen (andere als eigene Angestellte) ohne ausdrückliches Einverständnis von Verlag Grimm Inhaber Peter Grimm weiterzugeben. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Benutzer der Software mit allen Bestimmungen und Vorschriften dieser Lizenzbedingungen einverstanden ist.

5. GEWÄHRLEISTUNG

Folgendes garantiert der Hersteller nicht: dass die Software frei von Fehlern und Auslassung ist, dass sie ohne Unterbrechung arbeitet, dass die Software ihren Ansprüchen entspricht, dass die Arbeit mit der Software ununterbrochen oder fehlerfrei ist, dass Fehler in der Software behoben werden, oder dass neue Versionen und/oder Upgrades der Software zur Verfügung gestellt werden. die Software, jede Information, Kodes, und/oder ausführbare Dateien, werden geliefert "wie sie sind" ohne Garantie jeglicher Art. im Rahmen des maximalen gesetzlich erlaubten Umfangs weist der Hersteller alle Garantien, ausdrücklich oder stillschweigend, inklusive, aber nicht limitiert auf die Zusicherung allgemeiner Gebrauchstauglichkeit, Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck und Rechtsverletzung von sich. der Kunde akzeptiert, dass die Nutzung der Software und ihre Leistung, sowie Dokumentationen ausschließlich auf eigenes Risiko erfolgt. für Schäden, die aus dem Gebrauch dieser Software resultieren, wie z.B. Datenverlust, entgangenem Gewinn, betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder andere finanziellen Verluste, ungeachtet deren Vorhersehbarkeit, übernimmt die Firma Verlag grimm Inhaber Peter Grimm keine Haftung. die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. die Software wird so lizensiert "wie sie ist". das einzige ihnen zukommende Rechtsmittel ist die Erstattung des Kaufpreises (maximale Haftung). Ansprüche auf gesetzlich unabdingbare Vorschriften zur produkthaftung bleiben unberührt. weil einige Staaten/Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Limitierung der Haftung für folge- oder beiläufig entstandene Schäden nicht erlauben, treffen die oben genannten Regelungen auf diese Kunden nicht zu.

6. GERICHTSSTAND

Auf die vorliegende Lizenzvereinbarung finden ausschließlich deutsches Recht und internationale Verträge Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Lizenzvertrag ist Rüsselsheim. Diese Lizenz beruht auf den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Wird ein Teil dieser Lizenz durch ein Gericht mit kompetenter Rechtsprechung für gesetzeswidrig erklärt, bleibt der betreffende Teil der Lizenz bis zum erlaubten Grad rechtsgültig. Die verbleibenden Teile dieser Lizenz behalten ihre vollständige Gültigkeit bei.