Wunde

ist eine unphysiologische Unterbrechung des Gewebeverbandes mit Eröffnung von Blutgefäßen und/oder Lymphspalten. Somit ist eine Wunde immer mit Sekret oder Blutaustritt verbunden.

Jede Wunde gilt zunächst als primärinfiziert.

Wir unterscheiden zwischen:
Komplikationen