Synkope

Eine Ohnmacht (Synkope) ist eine kurz anhaltende Bewusstseinsstörung, die durch einen vorübergehenden Sauerstoffmangel im Gehirn verursacht wird.

Man unterscheidet verschiedene Arten der Ohnmacht:

Symptome
Die Symptome sind teilweise von der Ursache abhängig. Nach einem auslösenden Reiz wird dem Betroffenen schwindelig und er kann ohnmächtig werden. Zudem kann folgendes auftreten:

Nach wenigen Sekunden ist der Ohnmächtige in aller Regel schon wieder ansprechbar.