Rotz

Die Krankheit wurde meist durch Pferde oder Esel auf den Menschen übertragen. Sie ist in Europa fast vollständig verschwunden.
Die krankhaften Veränderungen betreffen die Haut und/oder die oberen Schleimhäute des Respirationstraktes.

Erreger: Pseudomonas mallei
Inkubationszeit: 1 bis 5 Tage
Übertragungsweg: vom Tier zum Menschen

Symptome
Der akute, oft letal verlaufende Rotz geht über in:
Die Krankheit hat eine ernste Prognose.
Unbehandelt verläuft sie zu einem hohen Prozentsatz innerhalb weniger Tage letal.