Renale Anämie

wird durch eine zu niedrige Produktion des Hormons Erythropoetin, das die Bildung der roten Blutkörperchen im Knochenmark stimuliert verursacht.

Ursachen
Symptome
Differentialdiagnosen