Metabolisches Syndrom

ist eine Zivilsationerkrankung, bei der im Blut eine Hyperinsulinismus (zu viel Insulin im Blut) zu finden ist. Der Patient merkt im Regelfall nichts, doch er hat ein sehr hohes Arteriosklerose-Risiko.

Die wichtigsten dieser schwerwiegenden Symptome oder Erkrankungen sind: