Malaria

ist eine von Plasmodien (Einzellern) ausgelöste Krankheit mit typischen wechselhaften Fieberverläufen.Malariagefährdete Gebiete befinden sich innerhalb des 40. nördlichen und des 30. südlichen Breitengrades. Die jährlichen Neuerkrankungen liegen zwischen 120 und 200 Millionen Fällen und Todesfälle bei 2-3 Millionen pro Jahr.

Wir unterscheiden 3 Malariaarten:
Inkubationszeit: 5 - 16 Tage

Malaria tertiana Fieber im 3-Tage-Rhythmus mit der Reihenfolge:


Ausheilung meist innerhalb von 2 Jahren, nicht lebensbedrohlich
Malaria quartana
Fieberanfall alle 4 Tage
Komplikationen
Malaria tropica
Komplikationen