Enteritis infektiosa

Akute Erkrankung des Dünndarms, hervorgerufen durch Enterotoxine oder Salmonellen.
Die Enterotoxinvergiftung hat meist nur eine sehr kurze Inkubationszeit, die Salmonellen-Enteritis bis zu 3 Tagen. Die Infektionsquellen sind meist verdorbene Speisen wie rohe Eier, Milch und Speiseeis. Selten sind Kranke oder Ausscheider die Infektionsquelle.

Symptome
Komplikationen
Exsikkose mit Kreislaufversagen, Letalität möglich bei alten und geschwächten Menschen, Dauerausscheider möglich