Coma urämicum

tritt auf als Folge einer massiven Urämie bei einer chronischen oder akuten Niereninsuffizienz. Der Körper wird vergiftet durch harnpflichtige Substanzen.

Symptome