Cholera

ist eine durch Cholera-Vibrionen hervorgerufene Intoxikation des Dünndarms. Hierbei werden vom Darm große Mengen Wasser abgesondert. Es handelt sich um eine ansteckende akute Infektionskrankheit, epidemisch und endemisch in Südasien vorkommend.

Die Letalität beträgt immerhin 20 - 60%.

Erreger: Vibrio cholerae
Inkubationszeit: Stunden - 4 Tage
Übertragungsweg: ausgeschiedene Erreger; durch direkten Kontakt, Lebensmittel oder verseuchtes Wasser

Symptome
Komplikationen