Morbus Boeck

ist eine granulomatöse Systemerkrankung. Vorwiegend sind Lymphknoten und Lungenhilus betroffen. Morbus Boeck tritt vorwiegend bei jungen Frauen auf.

Leitsymptome
Die Krankheit verläuft in Stadien, wobei sie im ersten Stadium noch voll rückbildungsfähig ist.
Später treten Granulome zunächst in der Lunge, aber auch in allen anderen Organen auf.

Komplikationen
schwere Lungenfunktionsstörungen mit Ausbildung eines Cor pulmonales