Bakteriophagen

Bakteriophagen nennt man Viren, deren Wirte Bakterien sind. Bei der biologischen Evolution der Bakterien ermöglichen die Bakteriophagen u.a. den normalen Austausch von Erbmaterial zwischen verschiedenen Bakterien, was für den natürlichen Selektionsdruck von großer biologischer Bedeutung ist.