Arteriosklerose

ist eine degenerative Arterienwandveränderung mit Funktionseinschränkung. Die Arteriosklerose beginnt mit einem Schaden der Intima, Plaques lagern sich an und es bildet sich ein Fibrinnetz aus Thrombozyten.
Dieses Stadium nennt man Atheromatose.
Im Fibrinnetz lagern sich fettartige Substanzen, später auch Calcium ein. Dieses Stadium nennt man Atheroskerose.
Wenn mehrere Plaques zusammenfließen, haben wir die Arteriosklerose.


Achtung!!! Arteriosklerose ist die Folgeerkrankung aus einer Hypertonie, aber nicht die Ursache!!!


Folgen einer Arteriosklerose sind
Ursachen
Bei der körperlichen Untersuchung findet man:
Komplikationen